Spendenaufruf Kauf neues Pistenfahrzeug

 

Konto Informationen: Zürcher Kantonalbank / IBAN CH96 0070 0350 0489 8949 7 / Verein Skilift Ghöch 8344 Bäretswil

 Unser 28jähriges Pistenfahrzeug Prinoth T4 (als Occasion im Jahr 2003 übernommen) wurde während der letzten Jahre aufwändig und mit viel Hingabe und Handarbeit gewartet und geflickt. Leider hat sich herausgestellt, dass wir das Pistenfahrzeug nicht mehr retten können und so wurde an der GV 2019 der Kauf eines Occasion Fahrzeugs beschlossen. Mit Hilfe der Firma Prinoth haben wir ein für unser Skigebiet passendes Fahrzeug (Prinoth Husky) zu einem guten Preis (CHF 50'000) gefunden.

Wir arbeiten unentgeltlich, dafür mit Leib und Seele am Skilift Ghöch und haben uns deshalb dafür entschieden, den Skilift auch die kommenden Jahre weiter zu betreiben um Kindern und Jugendlichen ein regionales Skierlebnis zu garantieren. Denn wo sonst, wenn nicht auf dem höchstgelegenen Skigebiet im Kanton Zürich wird es Schnee haben?

Dafür sind wir auf der Suche nach finanzieller Unterstützung für die Ersatzbeschaffung des Pistenfahrzeugs. Ihre Spende bleibt nicht unvergütet: Ab einem Betrag von CHF 100.- erhalten Sie eine Tageskarte für den Skilift Ghöch geschenkt. Ab einer Spende von CHF 500.- eine Gratis Saisonkarte für unser Skigebiet. Ab CHF 1000.- schenken wir Ihnen drei unpersönliche Ghöch – Saisonkarten sowie eine Einladung zu einem Apero. Unabhängig vom gespendeten Betrag werden Sie auch auf unserer Sponsorentafel, welche im Skigebiet aufgestellt wird, erwähn.

Wir freuen uns, Sie am Skilift oder im Skibeizli begrüssen zu dürfen. Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns bereits im Voraus.

Für individuelle Spendenlösungen: Anfragen an Ernst Steiger (079 672 88 72 / spenden@ghoech.ch)

------------------------------------------------------------------

Konto Informationen: Zürcher Kantonalbank / IBAN CH96 0070 0350 0489 8949 7 / Verein Skilift Ghöch 8344 Bäretswil

Herzlichen Dank

Wir bedanken uns für alle Spenden, die wir erhalten haben. Ob kleine oder grosse Beträge, jeder Franken hilft.

Austausch des Pistenfahrzeugs